Ein Podcast aus der Welt von Wolle, Wasser & Seife

“Volle Brause” ist ein Podcast rund ums Thema Filzen mit Solvig Rosenberger-Solmecke  und Ina Birke. Wir teilen hier unsere Leidenschaft für das uralte Handwerk des Nassfilzens mit euch. Ihr findet in diesem FILZ.PODCAST nicht nur Antworten auf Anfängerfragen rund um das Thema Wolle, Wasser und Seife, sondern auch Profitipps und Inspirationen für alle, die das Filzen lieben oder es lernen möchten. Wir erzählen ganz persönliche Filzgeschichten, berichten von tollen Projekten und gewähren euch einen Blick hinter die Kulissen. 

Taucht mit uns ein in die Welt von Wolle, Wasser und Seife. 

Hier kannst du den Podcast abonnieren

Die erste Episode startet in...

Tage
Stunden
Minuten

Die aktuellste Podcast - Episode

Jeden Sonntag eine neue Podcast-Episode!

💌 Nichts mehr verpassen? 

Wer spricht hier eigentlich?

Im Dezember 2021 kreuzten sich zufällig die Wege zweier naturverbundener Frauen im Internet. Die eine lebt im Sauerland, die andere im Erzgebirge. 
Solvig Rosenberger-Solmecke und Ina Birke sind die kreativen Köpfe hinter dem FILZ.PODCAST. Sie teilen nicht nur das Mikrofon, sondern auch die Leidenschaft für das Filzhandwerk. Solvig begeistert sich für große, sehr große Filzgefäße aus naturfarbener, regionaler Wolle, die im besten Falle auch praktisch genutzt werden können. Ina hingegen schwärmt für feine Filze, die sie gerne mit edlen handgefärbten Stoffen kombiniert.
Eine spontane Begegnung im Sommer 2024 führte zur Entstehung dieses Podcasts.

Während Ina strukturiert und organisiert arbeitet, geht es bei Solvig eher wild und chaotisch zu. Ina ist ein Morgenmensch, der am liebsten früh filzt, während Solvig erst abends richtig aufdreht. 

Ina befindet sich seit fast 20 Jahren auf ihrer Filzreise und ist stets auf der Suche was so alles im Filzhandwerk möglich ist. Ihr Wissen teilt sie seit vielen Jahren mit anderen kreativen Frauen, zuerst in ihrem Atelier im Erzgebirge und seit ein paar  Jahren auch in Onlinekursen. Solvig hingegen entdeckte die Vielseitigkeit von Schafwolle erst vor einigen Jahren. Ein Filzabend im Waldorfkindergarten war der Funke, der ihre Leidenschaft entfachte. Auf Instagram findet man sie unter “Charlotte von Liesendahl”, einem Künstlernamen, der 2006 aus einer Laune heraus entstand und bis heute geblieben ist. Mit ihrer langjährigen Erfahrung findet Ina fast immer eine Antwort auf die vielen Fragen, die Solvig in den Podcast einbringt.

Beide schätzen das Gefühl von Wolle unter ihren Händen, den Rhythmus des Handarbeitens, die Geschmeidigkeit der Wolle und das sanfte Auslegen der Fasern – diese Elemente haben eine unwiderstehliche Anziehungskraft. 

Taucht mit uns in diesem Podcast ein in die faszinierende Welt des Filzens!
Lasst euch inspirieren, findet Antworten auf eure Fragen und werdet Teil unserer kreativen Filz.Community.

"VOLLE BRAUSE" - EPisoden

Du hast auch eine Frage?

Nach oben scrollen
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner